Katholische Jugendarbeit in Oberhausen

 

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist der Dachverband der katholischen Kinder- und Jugendverbände mit bundesweit rund 660.000 Mitgliedern in 17 Mitgliedsverbänden. Auf dem Gebiet der westdeutschen Großstadt Oberhausen schließen sich die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG), die Katholische junge Gemeinde (KjG) sowie die Netzwerke Jugend der vier Pfarreien in ihm zusammen.

 

Der BDKJ will Mädchen und Jungen zu kritischem Urteil und eigenständigem Handeln aus christlicher Verantwortung befähigen und anregen. Dazu gehört der Einsatz für eine gerechte und solidarische Welt. Er versteht sich als gesellschaftliche Kraft in der Kirche und wirkt bei der „Entwicklung von Kirche, Gesellschaft, Staat und internationalen Beziehungen“ mit.

Aktuelles

Neuer Stadtvorstand gewählt

Digitale Kinder- und Jugendarbeit

 

 

Auf der Stadtversammlung am 13.9.2020 wurde Marcel Sauerteig zum neuen Stadtvorstand des BDKJ Oberhausen gewählt.

Alles Gute für die neue Aufgabe!

 

Neue Mitglieder in SLT und TW

 

Neben dem neuen Stadtvorstand wurden am 13.9. auch neue Mitglieder für das Stadtleitungsteam und das Trägerwerk gewählt.  

Wir wünschen Fabian Giesche, Luca Naudszus, Kim Weiss und Franziska Peters alles Gute für ihre neuen Aufgaben!