72 Stunden Aktion 2024

Was ist die 72-Stunden-Aktion?

 

„In 72 Stunden die Welt ein bisschen besser machen“ ist der Grundgedanke der Sozialaktion des BDKJ in Deutschland. Grundsätzlich sind alle Menschen zum Mitmachen eingeladen, die sich mit den Ideen der Aktion verbunden fühlen, sich für andere einsetzen möchten und die Grundsätze des BDKJ unterstützen. Motor für die 72-Stunden-Aktion ist die Überzeugung, dass ein Handeln aus unserem christlichen Verständnis die Welt ein bisschen besser machen kann.

Die nächste 72-Stunden-Aktion findet vom 18.04. - 21.04.2024 statt. Auch DU bist herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Melde dich gerne mit deiner Aktionsgruppe unter https://www.72stunden.de/anmelden dazu an und stelle dich der Herausforderung, in genau 72 Stunden eine gemeinnützige soziale, politische, ökologische und/oder interkulturelle Aufgabe umzusetzen. Deiner Kreativität bei der Projektfindung sind keine Grenzen gesetzt. Egal ob Engagement in der Geflüchtetenhilfe, in Senior*innenzentren oder im Kindergarten; wichtig ist es, Solidarität mit anderen zu zeigen und mit vollem Einsatz dabei zu sein. Kooperationen mit interkulturellen und interreligiösen Partner*innen sind bei den Projekten ausdrücklich erwünscht und auch internationale Projekte werden unterstützt. 

 

Bei der letzten 72-Stunden-Aktion, die im Mai 2019 stattfand, haben sich deutschlandweit weit über 100.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in ihrer direkten Umgebung sozial engagiert. Sei auch du diesmal dabei! 

 

 

Hier ein paar Impression der 72-Stunden-Aktion des BDKJ Oberhausen aus 2019:

 

Name
E-Mail
Wie Viele Karten
Adresse (Nur wenn die Karte per Post kommen soll)
Wie willst du die Karte erhalten